prof. kilian stauss
dipl.-designer
dwb


tattenbachstraße 16
80538 münchen
fon +49 (0) 89 21 57 88 62
fax +49 (0) 89 21 57 88 63
stauss@processform.de
www.processform.de
01. Januar 2012
Bild 1 von 3
Bild 2 von 3
Bild 3 von 3

München. Am 08.02.2012 um 18.00 Uhr lädt design stauss grillmeier im Rahmen der Munich Creative Business Week ein, den Begriff des interdisziplinären Arbeitens anhand von Projekten und Projektdokumentationen kennen zu lernen. Das breite Spektrum des Büros erlaubt dem Besucher Einblicke in verschiedenste Disziplinen des Designs und deren Verknüpfung. In allen gezeigten Lösungen ist ein umfassender und grundlegender Designbegriff enthalten. Design als Verknüpfungsdisziplin prägt sowohl Projekte aus dem Bereich Research und Development als auch die angewandten Disziplinen Corporate Design und Produktdesign. Design stauss grillmeier stellen in diesem Rahmen ihr neues Buch über die Arbeitsweise des Büros vor. Das Buch dokumentiert die Arbeiten der letzten 10 Jahre und die Entwicklung einer konsequenten Designsprache des Büros. Die Räume der stauss grillmeier partnerschaft befinden sich in einer ehemaligen Hinterhofwerkstatt im Altstadtviertel Lehel in der Tattenbachstraße. Im näheren Umfeld gibt es Galerien, Designläden und Museen wie das Haus der Kunst oder das Völkerkunde Museum. Mit der benachbarten Galerie Filser & Gräf wurden und werden immer wieder Ausstellungen realisiert.

www.mcbw.de
Veranstaltung auf Facebook